Hasso-Plattner-Institut Design IT. Create Knowledge.

News

01.08.2016

openHPI Course "Internetworking 2016"

A new openHPI course about "Internetworking" starts on September 5, 2016. The course is held by Prof. Dr. Christoph Meinel ... [more]
19.05.2016

openHPI Workshop "Embedded Smart Home"

We are going to offer a new openHPI workshop "Embedded Smart Home" in German language. More Infocan be found here ... [more]
10.03.2016

New public demo

You can check out our public demo platform at https://tele-task-demo.hpi.uni-potsdam.de. Please let us know what you ...

Statistics

userclicks 35 M
lecture 5729
activelecturer 2371
series 473
Lecture-Feed of Series: Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure II (SS 2010) Feed of Series: Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure II (SS 2010)

Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure II (SS 2010)

Prof. Dr. Christoph Lattemann

Successor of this series: Wirtschaftliche Grundlagen I (WS 2010/11)

Predecessor of this series: Betriebswirtschaft für Ingenieure I (WS 2009/10)

Die Veranstaltung besteht aus zwei Teilen: Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure I + II. Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure I wird im Wintersemester 2009/2010 gelesen. Diese Veranstaltung führt in die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre ein und erläutert grundlegende Begriffe, Funktionen und Organisation von Unternehmen. Die Vorlesung besteht aus drei Teilen. Im ersten Teil werden Grundlagen der BWL und Theorien dargestellt. Im zweiten Teil wird auf bekannte Management-Ansätze in der BWL eingegangen. Im dritten Teil werden die Grundlagen, Theorien und Management Ansätze speziell für Existenzgründungen konkretisiert. Im Einzelnen werden folgende Fragen beantwortet: Mit welchen Themen beschäftigt sich die Betriebswirtschaftslehre? Welche Einflüsse wirken auf ein Unternehmen, das im Wettbewerb mit anderen Unternehmen steht? Welche verschiedenen Bereiche / Funktionen gibt es innerhalb eines Unternehmens und welche Aufgaben haben diese? Welche Einflüsse wirken auf ein Unternehmen im Wettbewerb ein? Wie können sich Unternehmen strategische Wettbewerbsvorteile generieren? Wie können die gelernten Grundlagen für eine Existenzgründung eingesetzt werden? Die Lehrveranstaltungen werden durch eingeladener Praktikerbeiträge aus dem Bereich Controlling und Existenzgründung ergänzt. Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure II wird im Sommersemester 2010 gelesen. Diese Veranstaltung für in die Grundlagen der Wirtschaftsinformatik und Informationswirtschaft ein. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung erhalten Sie am Ende des Wintersemesters.

Personalmanagement

Not enough ratings.
Date: 10.05.2010
Lang.: de
Dur.: 01:23:15
Play full lecture
• Agenda und Grundlagen 00:11:24
• Personalplanung 00:15:18
• Personaleinsatz 00:08:11
• Häuseler: Vorstellung und Überblick 00:07:55
• Was sind Stellenbeschreibungen 00:15:13
• Kennzahlen und Bonussysteme 00:15:29
• Diskussion 00:09:45

Informationsmanagement

Not enough ratings.
Date: 07.06.2010
Lang.: de
Dur.: 01:26:57
Play full lecture
• Informationsmanagement nach Herget 00:17:49
• Wissensmanagement 00:22:35
• Wissen: Dimensionen 00:16:44
• Modelle 00:15:19
• Wissensmanagementsysteme 00:14:30
Not enough ratings.
Date: 31.05.2010
Lang.: de
Dur.: 01:30:47
Play full lecture
• Einordnung der Wirtschaftsinformatik 00:11:30
• Perspektiven der Wirtschaftsinformatik 00:24:11
• Überblick Informationsmanagement 00:19:40
• Entwicklungsphasen 00:22:41
• Ausgewählte Informationsmanagementkonzepte 00:12:45

Absatzpolitik

Not enough ratings.
Date: 19.04.2010
Lang.: de
Dur.: 01:08:44
Play full lecture
• Grundlagen 00:20:07
• Informationsbeschaffung 00:21:21
• NInformationsgewinnung 00:13:42
• Informattionsauswertung 00:07:27
• Kaufverhalten 00:06:07
Not enough ratings.
Date: 26.04.2010
Lang.: de
Dur.: 01:16:44
Play full lecture
• Käuferverhalten 00:21:03
• Produktpolitik 00:22:30
• Preispolitik 00:08:59
• Kommunikationspolitik 00:13:24
• Distributionspolitik 00:06:46
• Marketing-Mix 00:04:02
Not enough ratings.
Date: 03.05.2010
Lang.: de
Dur.: 01:30:46
Play full lecture
• Erste Einführung 00:18:28
• Kundengewinnung 00:30:39
• Marketingmöglichkeiten im web 2.0 00:09:26
• eBranding 00:19:18
• Kundenbindung 00:12:55
Not enough ratings.
Date: 17.05.2010
Lang.: de
Dur.: 01:28:55
Play full lecture
• Kundenbindung 00:22:06
• Database Marketing 00:19:24
• Beschwerdemanagement 00:12:06
• Einordnung der Wirtschaftsinformatik 00:18:52
• Aufgabenspektrum 00:16:27

Business Process Management

Not enough ratings.
Date: 05.07.2010
Lang.: de
Dur.: 00:50:33
Play full lecture
• Geschäftsprozesse: Definition 00:15:00
• Wertketten-Modelle 00:12:37
• 8 Regeln im Prozessmanagement 00:14:38
• Geschäftsprozessmanagement-Kreislauf 00:08:18
Not enough ratings.
Date: 12.07.2010
Lang.: de
Dur.: 01:17:41
Play full lecture
• Überblick 00:17:52
• Prozesscontrolling: Aufgaben 00:16:23
• Prozesscontrolling: Prozesskostenrechnung 00:15:52
• Prozessoptimierung: Anlässe 00:13:01
• Geschäftsprozessmodellierung: Sichten 00:14:33
Not enough ratings.
Date: 19.07.2010
Lang.: de
Dur.: 00:40:30
Play full lecture
• Überblick 00:09:43
• Entscheidungsträger in Unternehmen 00:14:12
• Entscheidungsunterstützungssysteme 00:13:53
• Beispiel Anwendungen 00:02:42
Not enough ratings.
Date: 14.06.2010
Lang.: de
Dur.: 01:16:42
Play full lecture
• Die Inubit AG 00:20:42
• Einführung von BPM 00:14:54
• Beispiel Bewerbungsprozess 00:21:31
• Umsetzung mittels Toolset 00:10:47
• Simulation und Optimierung 00:08:48
Tags added to this content
Tag this content

Please enable javascript to use this function.

Dear user,
with the tagging function you'll be able to add taggs to videos.
However, in order to link all your tags with your user profile it is required that you
login to the tele-TASK portal to use this functionality.
If you don't have an account yet, you may register for a tele-TASK account here.
Links added to this content

No links have been added to this content so far.

Add Link to this content

Please enable javascript to use this function.

Dear user,
with the links function you'll be able to add links to other resources to this content.
However, in order to link all your links with your user profile it is required that you
login to the tele-TASK portal to use this functionality.
If you don't have an account yet, you may register for a tele-TASK account here.