openHPI-Workshop (SS 2014)

Prof. Dr. Christoph Meinel


Auf dem virtuellen Campus des Hasso-Plattner-Instituts wird derzeit mit openHPI und openSAP das gesamte Spektrum von HPI-MOOCs (Massive Open Online Courses) mit über 200.000 Nutzern und 500.000 Kurseinschreibungen abgedeckt. Basierend auf diesen Erfahrungen sehen wir am HPI immense Vorteile für Unternehmen, Verbände und Bildungsorganisationen. Sie können Ihre Bildungsinhalte, so wie openHPI, in eine virtuelle und interaktive Lernumgebung einbetten und damit einem definierten Nutzerkreis oder heterogenem Publikum zur Verfügung stellen.

Zum Beispiel für:

einen virtuellen Campus,
ein Lernangebot für Mitarbeiter und Partner: Ein internes (CI definiertes) und/oder externes berufliches Weiterbildungsangebot, das jederzeit und überall abrufbar ist,
Produktbeschreibungen per Videoklick für Kunden und Lieferanten: anschauliche Videos, die Funktionalitäten und Standards demonstrieren,
eine verbesserte interne Kommunikation über Sprach- und Zeitzonen hinweg: Aufzeichnung und Archivierung internationaler Meetings,
ein komplementäres online Bildungsangebot.

Vorträge

Kurze Einführung in tele-TASK

Date: 2014-09-19
Lang: de
Dur: 00:11:14

openSAP - Why MOOCs Work in a Corporate Environment

Date: 2014-09-19
Lang: de
Dur: 00:28:39

How-to get started – Von der Konzeption zur Realisierung eines eigenen MOOC

Date: 2014-09-19
Lang: de
Dur: 00:41:49