Wohnungswirtschaft im Fokus (2009)

Jörg Lorenz


Neben der Behandlung reiner Branchenthemen werden Fragen zum EU-Bezug und Optionen zur Inanspruchnahme internationaler Förderungen erörtert.
Fallbeispiele zur Begrenzung von warmen Betriebskosten, zur Mieterbindung, zur Mobilität und Bestandsoptimierung sowie zum Einsatz in internen wohnungswirtschaftlichen Prozessen werden im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt und anschließend diskuttiert.

Eröffnung, Begrüßung

Eröffnung

Date: 2009-02-10
Lang: de
Dur: 00:05:45
Eröffnung
Eröffnung 00:05:45
Eröffnung 00:05:58

Eröffnung

Date: 2009-02-10
Lang: pl
Dur: 00:20:25
Eröffnung
Eröffnung 00:20:25
Begrüßung 00:05:58

Themeneröffnung

Date: 2009-02-10
Lang: de
Dur: 00:13:55
Themeneröffnung

Vorträge

IT-Umbruch in der Wohnungswirtschaft

Date: 2009-02-10
Lang: pl
Dur: 00:20:30
IT-Umbruch in der Wohnungswirtschaft

So hilft IT der internationalen Wohnungswirtschaft

Date: 2009-02-10
Lang: de
Dur: 00:09:31
So hilft IT der internationalen Wohnungswirtschaft

CO2 Minimierung

Date: 2009-02-10
Lang: de
Dur: 00:15:16
CO2 Minimierung

Restmüll-Optimierung Sparziele aus Verbrauchersicht

Date: 2009-02-10
Lang: de
Dur: 00:11:51
Restmüll-Optimierung Sparziele aus Verbrauchersicht

Vernetzung und Technikunterstützung

Date: 2009-02-10
Lang: de
Dur: 00:13:09
Vernetzung und Technikunterstützung

Mobile Services

Date: 2009-02-10
Lang: de
Dur: 00:23:21
Mobile Services

Erfahrungsbericht

Date: 2009-02-10
Lang: pl
Dur: 00:22:22
Erfahrungsbericht

Podiumsgespräch

Podiumsdiskussion

Date: 2009-02-10
Lang: pl
Dur: 00:24:12
Podiumsdiskussion